Soziale Kompetenz, Lernkompetenz und Chancengleicheheit
RSS icon Email icon Home icon
  • Jugend trainiert für Olympia – Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen - Im Turnier Platz 3, 5 und 9 –> im Rems-Murr Kreis Platz 1, 2 und 3

    Geschrieben am April 26th, 2013 hk Keine Kommentare

    Turnteam der Burgschule 2013

    Turnteam der Burgschule 2013

    Die Kreismeisterschaften fanden in diesem Jahr in Baltmannsweiler statt. Das war eine lange Anfahrt. Zum Glück hatten sich viele Eltern bereit erklärt, die Kinder zu fahren.

    Auch in diesem Jahr konnte die Burgschule Hegnach wieder mit drei Mannschaften am Gerätewettkampf V teilnehmen. Zwei Mädchen- und eine Jungenmannschaft hatten wir gemeldet.

    Leider gab es wieder einmal einen Krankheitsausfall, der unsere Mannschafte schwächte. Felix hatte sich verletzt und konnte leider nicht teilnehmen.

    Die Konkurrenz in diesem Jahr war wieder sehr stark. Bei den Mädchen waren 15 Mannschaften gemeldet, bei den Jungs gab es vier Konkurrenzmannschaften.

    In diesem Jahr hatten wir bei den Jungen und bei den Mädchen eine neue und junge Turniermannschaft. Von den insgesamt 17 Teilnehmern waren nur zwei Kinder schon im vergangen Jahr dabei und hatten Wettkampferfahrungen.

    Unsere Kinder gaben ihr Bestes.

    Im vergangenen Jahr waren wir in dem Turnier mit den Jungen Turniersieger und damit Kreismeister geworden. Die Mädchen waren auf Platz 5 und Platz 11 der teilnehmenden 4 Landkreise gelandet. Im Rems-Murr-Kreis waren sie damit auf dem 2. und 4. Platz gelandet.

    Die Frage war: Können wir diese Platzierung halten oder vielleicht toppen?

    Für die Jungs, war das in diesem Jahr schwerer als im vergangenen, denn es gab vier Konkurrenzmannschaften.

    Wir hatten ein sehr junges Team. Nur ein Viertklässler war in diesem Jahr dabei, aber zwei Zweitklässler und zwei Drittklässler. Unsere Jungs gaben ihr Bestes und erreichten im Turnier den dritten Platz mit sage und schreibe nur 0,05 Punkten weniger als die zweitplatzierte Mannschaft. Da die anderen Mannschaften aus dem Kreis Esslingen stammten, sind unsere Jungs aber nach wie vor die besten Turner im Rems-Murr-Kreis.

    a-barren-deniza-reck-ashrafa-reck-jungsa-reck-matteoa-sprung-matteoa-reck-team-2

    Vorschaubilder anklicken, dann werden sie groß

    Der erfolgreichste Turner der Hegnacher Jungen war Aiman Ben-Farhat. Er erzielte 50,85 von möglichen 56 Punkten.

    Aber auch unsere jungen Turner holten –trotz fehlender Wettkampferfahrung- gute Werte heraus, so dass wir positiv auf den Wettkampf im nächsten Jahr schauen.

    Bei den Jungen turnten:

    a1-jungen

    Aiman Ben-Farhat, Leon Priem, Ashraf Ben Farhat, Matteo Dürr, Deniz Schmolke


    Die Hegnacher Mädchen traten mit zwei Mannschaften an. Hier war die Konkurrenz erheblich größer als bei den Jungs. 15 Mannschaften kämpften um den Turniersieg.

    Die Mädchen-Mannschaft 1 erzielte 153,60 Punkte und war damit etwas schwächer als als im vergangenen Jahr (158,35).

    Trotzdem reichte es im Turnier erneut für Platz 5. Der Abstand zu Platz 4 betrug nur 0,75 Punkte. In der Kreiswertung Rems-Murr ist das der 2. Platz.

    a-balken-madchen-3a-balken-roxanea-reck-eslema-reck-ninaa-reck-roxanea-sprung-tamara

    Vorschaubilder anklicken, dann werden sie groß

    Die zweite Mannschaft erturnte sich 145,60 Punkte. Damit hatten sie fast 5 Punkte weniger als im vergangenen Jahr, landeten aber in der Turnierwertung auf Platz 9 (Vorjahr Platz 11). In der Kreiswertung Rems-Murr bedeutet das Platz 3.
    a-balken-sophie-anna-sprung-tizi1a-balken-lanaa-balken-marinaa-balken-sophie-ann2a-balken-francesca

    Vorschaubilder anklicken, dann werden sie groß

    Zusammenfassend sind unsere Mädchen die zweit- und drittbeste Turnmannschaft im Rems-Murr-Kreis, und das kann sich doch sehen lassen!

    Beste Turnerin war Tamara Maile mit 51,75 von möglichen 56 Punkten. Nur knapp hinter ihr ist Eslem Ata mit 51,30 Punkten.

    Für die Burgschule turnten:

    Mädchen 1:

    a1-madchen1-2

    Eslem Ata, Roxane Najafi, Nina Stickel, Amelie Ruckteschler, Tamara Maile, Selina Nossek

    Mädchen 2:

    a1-madchen2-2

    Tiziana Maile, Julienne Reise, Francesca Greco, Lana van Egmont, Sophie-Ann Heinz, Marina Dube

    Wir danken unseren Turnkindern für ihren engagierten Einsatz und ihre Disziplin.

    Wir danken allen lieben Eltern, die die Kinder zum Wettkampf gefahren und uns lautstark unterstützt haben.

    Danke Frau Ata für die schönen Fotos.

    Susanne Raschke, Heinz Kauffeldt –für die Burgschule Hegnach

    Heike Gärtner - für den SV Hegnach

    Kommentare sind deaktiviert.