Soziale Kompetenz, Lernkompetenz und Chancengleicheheit
RSS icon Email icon Home icon
  • Juhu! Hegnacher Schwimmkinder der Burgschule sind doppelte Kreismeister

    Geschrieben am März 17th, 2014 hk Keine Kommentare

    a-team3

    “Dürfen wir Sie ins Wasser schmeißen, wenn wir wieder Meister werden,” fragten mich die teilnehmenden Kinder vor dem Wettkampf.

    Ich sagte natürlich zu, denn um die Kinder anzufeuern, war mir (fast) jedes Mittel recht. Und ich landete im Wasser, sogar zwei mal, denn wie im letzten Jahr haben es die Hegnacher Schwimmkinder geschafft, doppelte Kreismeister zu werden.

    a-heinz-wasser

    Zwei mal nass geworden: Heinz Kauffeldt

    12 Mannschaften waren in Backnang angetreten, um die Kreismeisterschaft im Schwimmen zu erringen.

    Die Hegnacher Burgschüler waren als  Titelverteidiger angetreten und wollten natürlich ihren Vorjahreserfolg wiederholen.

    Und die Einstellung stimmte.

    Die Burgschulkinder waren supermotiviert, diszipliniert und leistungsstark. Das zahlte sich aus.

    a-anfeuerna-carlaa-jungs-teama-maskottchena-starta-teambesprechunga-jungsa-siegera-schwimmenvanessa

    In den Einzelwettkämpfen (Rücken-, Kraul- und Brustschwimmen) zeigten die Schwimmer der Burgschule sehr gute Leistungen. Allerdings lagen Schwimmkinder der Schillerschule Backnang nicht selten vor den Burgschülern.

    Will man den Wettkampf gewinnen, muss man sich bemühen, die Staffel zu gewinnen.

    Dies gelang auch. Die Jungs gewannen ihre Staffel überlegen mit einer Bahn Vorsprung.

    Die Mädchen gewannen auch mit einer halben Bahn Vorsprung und damit 3 Sekunden schneller, als die Mannschaft des Vorjahres.

    a-staffel-gewonnen

    Hurra, wir haben die Staffel gewonnen!!!

    Die Jungen der Burgschule konnten sich somit verdientermaßen über den  ersten Platz freuen mit einem Gesamtergebnis von 5:33, 84 und 47 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz!

    a-whirlpool2

    Die Mädchen wurden ebenfalls Kreismeister mit einer Gesamtzeit von 6:05,21 mit 18 Sekunden Vorsprung auf den 2. Platz und haben damit auch ihren Titel verteidigt.

    a-team2

    Zwei Jahre hintereinander doppelter Kreismeister zu werden, das gab es in der Burgschule noch nie!!!

    Gratulation unseren erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmer.

    Wir drücken alle die Daumen, dass es unseren Mannschaften gelingen wird, sich für die RP-Meisterschaften zu qualifizieren. Denn nur die besten 16 Mannschaften aus Nord-Württemberg dürfen daran teilnehmen.

    Alle teilnehmenden Kinder und natürlich auch die mitgereisten Eltern freuten sich über den erfolgreichen Ausgang des Wettkampfes.

    Vielen Dank allen Eltern für die Fahrdienste und Frau Weiger und Frau Hellstern für die Fotos

    Vielen Dank auch Marie Ungar für die engagierte Mit-Betreuung unserer Mannschaften.

    a-marie

    Der dauerhafte Erfolg unserer Schwimmkinder ist sehr erfreulich. Er erklärt sich dadurch, dass Hegnach engagierte Schwimmvereine hat (Schwimmfreunde, DLRG), aber auch dadurch, dass die Burgschulkinder ab der ersten Klasse verlässlich Schwimmunterricht haben können, weil wir ein Schwimmbad bei unserer Schule haben.

    Das Hallenbad gehört zu Hegnach, wie der Hochwachturm zu Waiblingen.

    Heinz Kauffeldt

    scan10269-neu

    Waiblinger Kreiszeitung vom 27.4.2014

    Kommentare sind deaktiviert.