Soziale Kompetenz, Lernkompetenz und Chancengleicheheit
RSS icon Email icon Home icon
  • Besuch von Hündin Amy in der 1b

    Geschrieben am April 28th, 2016 es Keine Kommentare

    amy-schule-12-2015-009

    „Mitte Dezember  war mein großer Tag, an dem ich, Golden Retriever Hündin „Amy“, das erste Mal für eine Stunde Schulluft schnuppern durfte. Die Kinder der Tigerklasse 1b waren sehr aufgeregt und hatten sich schon seit Tagen auf mich gefreut. Sie haben mich mit offenen Armen empfangen und waren sehr ruhig, so dass ich mich gleich wohl gefühlt habe. Mein Schwanz hat ständig gewedelt, weil es hier so viele nette Kinder gibt, obwohl ich natürlich an meinem ersten Schultag auch etwas nervös war. Mir hat es aber so sehr gefallen, dass ich auf jeden Fall wiederkomme! Nach den vielen neuen Eindrücken war ich allerdings erstmal hundemüde und musste gleich schlafen gehen ;)

    Ich war nun schon mehrere Male in der Schule und es gefällt mir so gut, dass ich mich immer riesig freue, wenn ich zu den Kindern darf. Sie sind alle ganz lieb, werden von Mal zu Mal ruhiger und trauen sich auch, mich zu streicheln oder ein Leckerli zu geben. Das letzte Mal gab es von einem Schüler Banane, da er sie nicht mochte. Das kann ich überhaupt nicht verstehen, denn ich lieeebee sie!

    Ich freue mich drauf, dass wir uns noch weiter aneinander gewöhnen und ruhiger werden und ich dann auch einmal länger in die Schule darf. Bis dahin, Wuff!“

    Kommentare sind deaktiviert.